Hilfreiche Rechner - kostenlose Onlinerechner fr diverse Bereiche

GFR-Rechner

Wozu dient der GFR Rechner?

Der GFR Rechner ermittelt die Glomeruläre Filtrationsrate und ist ein wichtiger Wert für die Nieren. Die GFR ist ein sehr wichtiger Wert, welcher das Ausmaß einer Nierenerkrankung darstellt. Die GFR summiert sich aus allen Filtrationsraten der einzelnen Nephrone, welche funktionieren. Diese GFR kann nicht direkt gemessen werden und seit dem Jahre 1935 ist die durchgeführte Inulin-Clearance Methode bis heute die exakteste Variante. Die GFR ist ein aussagekräftiger Wert für die Nierenfunktion. Der Onlinerechner ermittelt sehr rasch das Ergebnis.

Wie funktioniert der Rechner?

In den GFR-Rechner werden einige Angaben eingetragen, wie zum Beispiel das Kreatinin im Serum, sowie Alter, Geschlecht, sowie Gewicht und Größe der betreffenden Person. Ebenfalls Harnstoff, Albumin und Eiweiß im Serum werden angegeben, wie auch die Hautfarbe. Auch der Harnstoff im Urin wird eingetragen. Nachdem auf die Schaltfläche berechnen geklickt wurde, wird das Endergebnis innerhalb weniger Sekunden im großen freien Feld angezeigt. Im Ergebnis steht der eventuelle Grad des Dialyse Stadiums und der GFR Wert in Milliliter/min/1,73qm. Wer das Resultat ausdrucken möchte, kann dies tun und auf den Button Drucken klicken,
Formelauswahl (6 Formeln inkl. 4 MDRD-Varianten) / Anwendungsbereich

Formel 4: (SKr, Alter, Geschlecht, Hautfarbe), Formel(n) 1-3 zusätzlich (SHa, SHa + SAlb, SHa + UHa optional)

Formel 5: (SKr, Alter, Geschlecht, Hautfarbe)

Formel 6: (SKr, Alter, Gewicht, Geschlecht, Körpergröße)
(**) Die KDOQI-Klassifikation gilt für GFR-Werte, nicht für die Clearance!
Kreatinin im Serum
Alter Jahre
Geschlecht
Gewicht kg
Größe cm
Harnstoff im Serum
Eiweiß im Serum (SEiw)
Albumin im Serum (SAlb)
Harnstoff im Urin
Hautfarbe
Haftungsausschluß
Dieser Rechner dient lediglich zu Informationszwecken und kann keinen Arzt ersetzen. Wir übernehmen keine Haftung für die Korrektheit.